KRONE UND BRÜCKE – FESTSITZENDER ZAHNERSATZ BEI IHRER ZAHNÄRZTIN IN 1080 WIEN

Kronen und Brücken sind festsitzende Zahnersätze, die dann zum Einsatz kommen, wenn einzelne Zähne beschädigt sind oder fehlen.

Krone

Eine Krone wird dann eingesetzt, wenn der Zahn beschädigt, aber noch erhaltungsfähig ist. Kronen sind festsitzende Lösungen für einzelne beschädigte Zahne. Dabei wird zunächst die von Karies befallene Stelle abgeschliffen, der Stumpf wird mit modernen Kunststoffen rekonstruiert. Ein überkrönter Zahn wird jedem ästhetischen Anspruch gerecht und hat bei entsprechender Pflege eine lange Lebensdauer: Diese Art des Zahnersatzes hält für mindestens 5 Jahre. Unterschiedliche Materialien können hier zum Einsatz kommen – von der Metallkeramikkrone bis hin zur hochwertigen Keramikkrone.

Brücke

Fehlen Zähne, kann dieser Schaden im Normalfall mit einer Brücke saniert werden. Auch diese Art des Zahnersatzes ist ästhetisch hochwertig und für das ungeschulte Auge nicht zu erkennen. Wird die Brücke gut gepflegt, weist sie eine sehr hohe Lebensdauer auf, mindestens aber hält sie für 5 Jahre.

Wir beraten Sie gerne zu allen Arten von festsitzenden und herausnehmbaren Zahnersätzen!

Für ein strahlendes Lächeln

DDr. Mihaela Weber-Bacican | Alser Straße 53/Top 6 | 1080 Wien

Tel.: +43 1 406 88 50 | E-Mail: dr.m.weber@gmx.at